Den inneren Schweinehund überwinden -                    Bewegungslust nach Herzenslust


Zielgruppe:


Seminarbeschreibung:

In diesem Seminar werden Möglichkeiten und verschiedene Strategien aufgezeigt, wie die intrinsische Motivation von Patienten und Kursteilnehmern gestärkt werden kann. Dabei kommen sowohl bewährte gesundheitspädagogische als auch neurobiologische Erkenntnisse, zum Tragen. Ziel ist es bei Patienten und Kursteilnehmern nachhaltig gesundheitsförderliche Bewegungsaktivitäten aufzubauen. Sie sollen in die Lage versetzt werden, Barrieren und Rückschläge zu überwinden, so dass sie beständig an ihrem persönlichen Gesundheitsziel motiviert festhalten. 


Seminarinhalte:      

- Den inneren Schweinerhund kennen lernen
- Persönliche Motivationskiller und Barrieren entlarven
- Das persönliche Gesundheitsziel formulieren
- Intrinsische Motivationsverstärker:                                              Sinnzuschreibungen, Konsequenzerwartung, 
  Selbstwirksamkeit und Nutzenverständnis
- Neurobiologische Aspekte:  mit Begeisterung die                      emotionalen Zentren aktivieren, neuroplastische                        Botenstoffe Nährstoffe für das Gehirn entfachen
- Die positive Macht der inneren Bilder

- Der persönliche Gesundheitsvertrag
- Der Etappenplan: Hauptziel und Zwischenziele
- Handlungsplanung
- Handlungsunterstützer, Freunde, Apps, Netzwerke
- Aufrechterhaltung: Motiviert bleiben, Rückschläge                    überwinden, Erfolge bewusst erleben 


Seminarziel:



SEMINARANGEBOT/E 2018/2019:  

Wann

Wo

Dauer/Tg.

UE *

Seminar-Kst.



1

8








 

Wann

Wo

Dauer/Tg.

UE *

Seminar-Kst.











*  UE= Unterrichtseinheit 45 Minuten