Rücken-Gesundheit Kinder:

Bewegungs- und Haltungsförderung (KddR–Gütesiegel)

 

Zielgruppe:

 

Seminarbeschreibung:

 

Seminarinhalte: 

Wie gesundheitsförderlich ist die aktuelle kindliche   und jugendliche Bewegungs- und Erlebenswelt?

- Das „Wunderwerk Körper“: kindgerecht erklärt und   als Gesundheitsressource genutzt

- Altersgemäße Förderung der motorischen                 Grundeigenschaften

- der Stellenwert der Haltung in Kursen zur                 Bewegungs- und Haltungsförderung

- Körperwahrnehmung und Körpererfahrung

- Der Herausforderung „Stress“ konstruktiv                 begegnen: Entspannungserleben für Kinder

- zeitgemäße Gesundheitsförderung (Salutogenese   und bio-psycho-sozialer Ansatz)

- die Bedeutung von Resilienz und positivem               Selbstkonzept für effektive Präventionsarbeit

- psychologische Aspekte zur kindlichen                     Entwicklung und pädagogische Konsequenzen

- Kursstundengestaltung unter Berücksichtigung         gesundheitspädagogischer, didaktisch-                     methodischer Aspekte

- die Gesundheitsressourcen Soziomotorik und           Freizeitsportaktivitäten

- elementare Grundlagen zu Aufbau, Planung,           Organisation und interdisziplinärer                             Zusammenarbeit bei Kursen zur Bewegungs- und   Haltungsförderung im Individualansatz sowie im       Settingansatz

- Finanzierung, Fördermöglichkeiten, Kalkulation

- Optimierung ergonomische Rahmenbedingungen     im Familienalltag, in Kindergärten und Schulen

- Evaluationsmöglichkeiten für Kinder-                         Rückenschulkurse 

 

Seminarziel

 

Seminarvoraussetzungen:

Physiotherapeut/in, Besitz der gültigen KddR-Rückenschullehrer-Lizenz


SEMINARANGEBOT/E 2016/2017:

Wann

Wo

Dauer/Tg.

UE*

Seminar-Kst.

11.-13.05.17

MFZ                 Hannover

3

28

auf Anfrage






*  UE= Unterrichtseinheit 45 Minuten