Von A bis Z


K

Kostenerstattung
Die Krankenkassen fördern im Allgemeinen die Teilnahme ihrer Versicherten an Kursangeboten zur Prävention und Gesundheitsförderung nach § 20 Abs. 1 SGB V gemäß deren Satzungen.
Die Präventive Rückenschule nach KddR-Richtlinien ist Gegenstand der Rahmenvereinbarung von vdek und ZVK. Die Kosten für Ihre Teilnahme können von Ihrer Krankenkasse bezuschusst werden. Eine ärztliche Verordnung brauchen Sie hierfür nicht. Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach, welche Zuschüsse sie leistet.

R

Rehasport - Allgemeine Informationen

Rehasport in Zusammenarbeit mit dem TV08 Bergheim


Allgemeine Hinweise:

- Rehasport ist ein Gruppenangebot

- kann verordnet werden mit 50 Einheiten, Nutzung   innerhalb von 18 Monaten

Kosten werden komplett von der                           Krankenkasse übernommen

> Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich


Für wen eignet sich Reha-Sport?

Unsere Reha-Sport-Angebote richten sich an Sie, wenn Sie beispielsweise Erkrankungen und Probleme im Bereich des Stütz- und Bewegungssystem haben, wie…

- Rückenschmerzen

- Wirbelsäulen- / Haltungsschäden

- Funktionsstörungen und Arthrose der großen           Gelenke, wie Schulter-, Knie- und Hüftgelenke

- Spannungsstörung der Muskulatur  (Muskuläre         Dysbalancen)

- auch nach Operationen der  Wirbelsäule und der     großen Gelenke nach erfolgter Reha und                 Physiotherapie



Ihr Weg zum Reha-Sport:

Erkrankung / Prävention

» Arztbesuch

» Antrag auf Förderung von orthopädischem                Rehabilitationssport / Verordnung vom Arzt 

» Sie gehen mit dieser Verordnung zu Ihrer                  Krankenkasse und lassen diese bitte genehmigen

» Mit der genehmigten Verordnung können Sie an      unseren Rehasportangeboten teilnehmen.


Bitte setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung, damit wir einen Termin vereinbaren können.


Rehasport-Plus:                         

Unsere Trockengymnastik- Angebote bieten wir gesundheitsfördernd 60 Minuten an, anstatt 45 Minuten.Hierfür berechnen wir eine monatliche Gebühr von 8 Euro.

Die anderen Rehasport-Angebote sind zuzahlungsfrei.


Wir erstellen gerade weitere  Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!